Häufig gestellte Fragen

Was bietet ein Online-Schutzpaket?

Das Online-Schutzpaket hilft Ihren Kunden bei der Regelung des digitalen Nachlasses.
Dazu werden Nutzerkonten und Vertragsbeziehungen des Verstorbenen bei Deutschlands führenden Online-Anbietern und Unternehmen ermittelt. Nutzerkonten werden automatisch abgemeldet und Profile deaktiviert oder gelöscht.
Verträge werden übernommen oder rechtzeitig gekündigt, sodass unnötige Kosten verhindert und Guthaben gesichert werden.

Was bietet das Online-Schutzpaket Plus zusätzlich?

Zusätzlich zur automatischen Recherche, können Ihre Kunden im Online-Schutzpaket-Webportal individuelle Recherchen vornehmen.
Eine unbegrenzte Anzahl an sog. Auftragserweiterungen steht über eine Gesamtlaufzeit von 36 Monaten zur Verfügung.

Werden für das Online-Schutzpaket die Passwörter des Verstorbenen benötigt?

Zugangsdaten des Verstorbenen sind nicht erforderlich.
Das Online-Schutzpaket erfordert keinen Zugriff auf Endgeräte, Nutzerkonten, Accounts oder andere Inhalte des Verstorbenen.

Wie lange läuft ein Online-Schutzpaket?

Das Online Schutzpaket hat eine Laufzeit von 6 Monaten.
Das Online-Schutzpaket Plus hat eine Laufzeit von 36 Monaten.

Welche Unterlagen benötige ich für ein Online-Schutzpaket?

Um Ihren Kunden das Online-Schutzpaket anzubieten, müssen Sie sich zuerst bei Columba registrieren.
Zur Beauftragung und Aktivierung von Online-Schutzpaketen wird die Vollmacht des Auftraggebers sowie die Sterbeurkunde benötigt

Kann ich das Online-Schutzpaket auch direkt aus meiner Bestatter-Software anbieten?

Aktuell ist das nur mit PowerOrdo von Rapid Data möglich.
Wenn Ihr Unternehmen eine andere Software verwendet oder Sie Fragen zu unseren Software Schnittstellen haben, steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung.